Götz-Frank Schäfer

Götz-Frank Schäfer

1995-2002
Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität zu Giessen

2002-2004
Assistenzarzt der Frauenheilkunde im Inselspital Triemli in Zürich

2004-2005
Assistenzarzt der Viszeralchirurgie im Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg

2005-2007
Assistenzarzt der Frauenheilkunde im Josefinum in Augsburg

2008
Anerkennung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis mit Dr.med. Heiner Römeth

KV Zulassung zur Durchführung der erweiterten Fehlbildungssonographie und Dopplersonographie

KV Zulassung zur Durchführung des Brustultraschalls

KV Zulassung zur Psychosomatischen Grundversorgung

Belegarztanerkennung für ambulante und stationäre Operationen sowie Geburtshilfe im Josefinum

Ernährungsmediziner Kneippärztebund

Präventionsmediziner dgf

Seit 2016
in Einzelpraxis tätig.

Verheiratet mit der Frauenärztin Dr.med. Inka Schäfer, 3 Kinder

Mitgliedschaften:

Bayerische Landesärztekammer
Berufsverband der Frauenärzte
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.

Dr. med. Inka Schäfer

Dr. med. Inka Schäfer

angestellte Ärztin

1996-2002
Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und an der Ludwig-Maximilians-Universität in München

2003-2007
Assistenzärztin im Josefinum in Augsburg

2006
Promotion zur Dr. med. in der medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität in München

2007
Assistenzärztin der Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Frauenklinik vom Roten Kreuz in München

2008
Assistenzärztin der Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Donau-Ries-Klinik in Donauwörth

2009
Anerkennung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

2009-2011
Elternzeit zur Betreuung der beiden Kinder.

2012
Anstellung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

März bis August 2013
Elternzeit.